Viel los beim CDU-Stand auf dem Frühjahrskrammarkt

Beim Frühjahrskrammarkt in Quierschied am 7. Mai 2015 hat sich auch die CDU wieder mit einem eigenen Stand präsentiert. Dort standen den ganzen Tag über Mandats- und Funktionsträger der Christdemokraten aus den unterschiedlichen Gremien als Ansprechpartner über aktuelle politische Themen zur Verfügung. Darunter waren auch der Quierschieder Landtagsabgeordnete Klaus Meiser, der erste Beigeordnete des Regionalverbandes Manfred Maurer und der CDU-Fraktionsvorsitzende im Gemeinderat Timo Flätgen.

Großen Zuspruch fand das Angebot der Frauen Union, die wieder mit hervorragend schmeckenden frischen Waffeln sowie Kaffee und Kuchen aufwartete. Das vielfältige Engagement der Quierschieder CDU-Frauen unter dem Vorsitz von Andrea Seibert ist nicht nur vom Frühjahrskrammarkt, sondern insgesamt aus dem Gemeinschaftsleben des Ortes nicht mehr wegzudenken.

Aus politischer Sicht war die bevorstehende Bürgermeisterwahl am 31. Mai das bestimmende Thema. Der parteilose Bürgermeisterkandidat Lutz Maurer, der von der CDU unterstützt wird, nutzte am Nachmittag am CDU-Stand die Gelegenheit zum Austausch und näheren Kennenlernen mit vielen interessierten Bürgerinnen und Bürgern. Unter der bewährten Organisation von Artur Stenger und dem Quierschieder CDU-Vorsitzenden Peter Zimmer war dies an einem sonnigen Frühlingstag somit wieder eine gelungenen Aktion.


Veröffentlicht am 07. Mai 2015 in der Kategorie Gemeindeverband

« zurück