CDU gratuliert Paul Pendorf zum Bundesverdienstkreuz

Paul Pendorf ist aus dem Vereins- und Gemeinschaftsleben in der Gemeinde Quierschied nicht wegzudenken. Unter anderem ist er seit über 40 Jahren an führender Stelle im Heimat- und Verkehrsverein – der Dachorganisation der Quierschieder Vereine – engagiert. Mit seiner ausgleichenden, bescheidenen und überparteilichen Art hat er sich große Verdienste erworben. Vergangenen Freitag erhielt er dafür verdientermaßen von Landtagspräsident Klaus Meiser das Bundesverdienstkreuz am Bande. Zu den ersten Gratulanten gehörten auch Vertreter der CDU in Quierschied. Auch an dieser Stelle sagen wir nochmals: ganz herzlichen Glückwunsch, lieber Paul Pendorf!


Veröffentlicht am 07. März 2016 in der Kategorie Gemeindeverband

« zurück