CDU dankt Bürgermeisterin bei deren letzter Ratssitzung

Am Donnerstag, dem 21. Januar 2016, fand die letzte Sitzung des Gemeinderates Quierschied unter der Leitung von Bürgermeisterin Karin Lawall statt. Der CDU-Fraktionsvorsitzende Timo Flätgen nutze die Gelegenheit, um der Bürgermeisterin im Namen der gesamten Fraktion für die geleistete Arbeit in ihrer achtjährigen Amtszeit zu danken und ihr für den kommenden Ruhestand alles Gute zu wünschen. Als kleine Unterstützung hierfür überreichte er der Bürgermeisterin ein Buch mit dem Titel „Überleben im Ruhestand“. Außerdem gab es noch eine Flasche Grauburgunder aus Perl – in einer Sonderabfüllung für die CDU. „Ein durchaus zumutbares Präsent“, so Timo Flätgen, „schließlich hat die Zusammenarbeit im Gemeinderat gerade in jüngster Zeit weitaus besser funktioniert, als es sich viele zu Beginn der Amtszeit der Bürgermeisterin hätten vorstellen können.“


Veröffentlicht am 25. Januar 2016 in der Kategorie Gemeinderatsfraktion

« zurück