Ortsrat Quierschied nimmt Arbeit auf

Der Quierschieder Ortsrat besteht aus 9 Personen. Davon stellt die CDU Quierschied vier Ortsratsmitglieder. Stefan Ziegler, der neue Ortsvorsteher, seine Stellvertreterin Helga Reiß sowie Angelika Schumacher als CDU-Fraktionsvorsitzende und Thomas Leidig als deren Stellvertreter bilden die neue CDU-Fraktion im Ortsrat Quierschied. In der gerade begonnenen Wahlperiode möchte der neue Ortsvorsteher die einvernehmliche und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit allen Mitgliedern des Ortsrates und mit der Gemeindeverwaltung fortsetzen. Weiterhin betont Stefan Ziegler: „Zusammen mit der CDU-Fraktion und den anderen Ortsratsmitgliedern will ich in enger Abstimmung mit dem Seniorenbeirat eine Initiative starten, damit ältere Menschen künftig länger selbstbestimmt und eigenständig in ihren Häusern und Wohnungen leben können. Wir werden in den kommenden Wochen mit den relevanten Kräften in die Gespräche einsteigen und über erste Ergebnisse dann zeitnah informieren.“


Kandidaten für Ortsrat Quierschied gewählt – Stefan Ziegler soll Ortsvorsteher werden

Der CDU-Ortsverband Quierschied hat seine Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl am 26. Mai 2019 bestimmt. Für den Ortsrat wurde als Spitzenkandidat und damit Kandidat für das Amt des Ortsvorstehers Stefan Ziegler nominiert. Er führt die Ortsratsfraktion der Christdemokraten bereits seit vielen Jahren als Fraktionsvorsitzender und ist zudem Mitglied im Gemeinderat, um die Vernetzung zwischen Orts- und Gemeinderat zu gewährleisten. Auf die weiteren Plätze der Ortsratsliste gewählt wurden Helga Reiß, Thomas Leidig, Angelika Schumacher, Katja Beckhäuser und Artur Stenger.


CDU Quierschied besuchte Berge-Alm und Wassergärten in Reden

Am 2. September führte die diesjährige Fahrt der Quierschieder CDU nach Landsweiler-Reden. Mit zwei Bussen ging es zunächst auf die Berge-Alm, wo ein reichhaltiger Sonntags-Brunch auf die Gäste aus Quierschied wartete. Mit dabei waren neben Mandats- und Funktionsträgern der Christdemokraten, die auch zu aktuellen kommunalpolitischen Themen Rede und Antwort standen, zahlreiche weitere Mitglieder und Freunde. Doch nicht nur Geselliges stand auf dem Programm: Nach einer ordentlichen Stärkung auf der Alm wurde außerdem eine Erkundung der Redener Wassergärten geboten, an der viele Gäste der Fahrt ebenfalls teilnahmen. Die sachkundige Führung hatte der frühere saarländische Umweltminister Stefan Mörsdorf übernommen, der mit vielen Hintergrundinformationen zu den Wassergärten aufwarten konnte. Dass mit diesem Ausflug einmal ein regionales Ziel angesteuert wurde, war nach übereinstimmender Meinung der Teilnehmer ein voller Erfolg.


Viel los rund um die Q.lisse

Am ersten Donnerstag im Mai war in Quierschied rund um die Q.lisse Einiges los. Beim ganztägigen Frühjahrskrammarkt hatte sich auch die CDU wieder mit einem eigenen Stand präsentiert. Großen Zuspruch fand dabei das Angebot der Frauen Union, die wieder mit hervorragend schmeckenden frischen Waffeln sowie Kaffee und Kuchen aufwartete. Auch die Junge Union war dabei und bot zur Mittagszeit selbst gemachte Kartoffelsuppe an. Neben dem Markttreiben stand am späten Vormittag mit der offiziellen Eröffnung der Parkanlage an der Q.lisse ein besonderer Höhepunkt an. Die sehenswerte Außengestaltung gibt dem neuen Veranstaltungssaal eine ansprechende und zeitgemäße Einrahmung und sorgt dafür, dass sich das Ortszentrum entlang der unteren Rathausstraße in einem zusammenhängenden Bild präsentiert.

Am Abend dann machte mit Ministerpräsident Tobias Hans dann ein ganz besonderer Gast in der Q.lisse Station. Im Rahmen seiner „Kommunaltour“ stand er den CDU-Mitgliedern aus der Gemeinde Quierschied und Umgebung Rede und Antwort zu seiner politischen Arbeit. Mit dabei war auch der für Quierschied zuständige CDU-Bundestagsabgeordnete und Generalsekretär der CDU Saar, Markus Uhl. Bei dieser Gelegenheit konnten sich auch die zahlreichen Gäste von außerhalb ein Bild von den gelungenen Entwicklungen in der Ortsmitte machen, die ihre Vorzüge an diesem ereignisreichen Tag einmal mehr unter Beweis stellen konnte.


Traditioneller Osterstand der CDU Quierschied

Am Ostersamstag waren die Quierschieder Christdemokraten traditionell wieder in der Ortsmitte präsent. Vor der Volksbank standen die CDU-Mandats- und Funktionsträger nicht nur den Passanten zu aktuellen Themen Rede und Antwort. Auch verteilten sie als kleines Präsent zum Osterfest wieder bunte „Bio“-Ostereier. Trotz Wetterverhältnissen, die nicht besser als zu Weihnachten waren, nutzten zahlreiche Passanten die Gelegenheit zum Austausch mit den Vertretern der Quierschieder Union.


Weihnachtsstand der CDU Quierschied

Traditionell war die CDU Quierschied wieder am Samstag, 16. Dezember, mit einem Info-Stand in der Ortsmitte vertreten. Dabei standen die Mitglieder des Vorstandes und Mandatsträger den Passanten zu aktuellen kommunalpolitischen Themen Rede und Antwort. Außerdem wurden – neben den besten Wünschen für das Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr – auch wieder die beliebten Zimtwaffeln verteilt. Der Ortsvorsitzende Peter Zimmer dankte Organisationsleiter Artur Stenger, der wieder in bewährter Manier für einen reibungslosen Ablauf gesorgt hatte.