Anpacken für unsere Gemeinde – Ein starkes Team für die Kommunalwahl

Die Christdemokraten in der Gemeinde Quierschied treten mit einem überzeugenden personellen Angebot zur Kommunalwahl an. Eine gute Mischung aus jungen und erfahrenen Kandidaten aus den unterschiedlichsten Bevölkerungsgruppen bewirbt sich auf den Listen der CDU für den Gemeinderat und für die Ortsräte. In vielen Vereinen und Verbänden sind sie engagiert und im gesellschaftlichen Leben von Quierschied fest verwurzelt.

Spitzenkandidat für den Gemeinderat ist Stefan Ziegler, der zugleich auch Ortsvorsteher-Kandidat in Quierschied ist. Mit seinem ausgeglichenen und sachorientierten Politikstil gehört er seit Jahren fest zur CDU-Spitze und wurde nun auch vom Gemeinderat zum zweiten Gemeinde-Beigeordneten gewählt, also einem der Stellvertreter des Bürgermeisters. Getreu dem Motto „vernünftige Lösungen zum Wohle der Gemeinde“ will er sich auch künftig im CDU-Team für seine Heimat einsetzen. Auf Platz 2 folgt Stefan Chadzelek, CDU-Fraktionsvorsitzender im Gemeinderat, der den Ortsteil Fischbach-Camphausen repräsentiert. Er gehört genauso zu den erfahrenen Mandatsträgern wie Eva Bastian, die auf Platz 3 kandidiert und sich seit 30 Jahren im Gemeinderat vor allem im Bereich Finanzpolitik engagiert. Auf Platz 4 tritt Hans-Peter Wilhelmaus Göttelborn an, gefolgt von Armin Quinten

Für das Amt des Fischbacher Ortsvorstehers kandidiert Norbert Schmidt. Der amtierende Ortsvorsteher ist seit Jahrzehnten in der Kommunalpolitik, aber auch darüber hinaus im örtlichen Gemeinschaftsleben fest verwurzelt. Mit ganzer Kraft setzt er sich für seinen Heimatort ein und will noch einige weitere Projekte umsetzen. Joachim Bauchbewirbt sich in Göttelborn um das Amt des Ortsvorstehers. Im Wahlkampf setzt er vor allem auf die persönliche Ansprache mit Haustürbesuchen im ganzen Ort. Die Kandidatinnen und Kandidaten der CDU wollen auch in Zukunft gemeinsam für ihre Heimat anpacken. Dafür werben sie 26. Mai um das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger.


Veröffentlicht am 18. April 2019 in der Kategorie Gemeindeverband

« zurück