Ralph Schmidt ist CDU-Kandidat für den Regionalverbandsdirektor

Ralph Schmidt soll für die CDU neuer Regionalverbandsdirektor werden. Der geschäftsführende Kreisvorstand der CDU Saarbrücken-Stadt sowie der Kreisvorstand der CDU Saarbrücken-Land haben ihn jeweils einstimmig für die Wahl am 26. Mai 2019 nominiert, die mit der Kommunal- und Europawahl stattfindet.

Ralph Schmidt ist 48 Jahre alt, verheiratet und wohnt mit seiner Familie im Riegelsberger Ortsteil Walpershofen. Der dreifache Familienvater ist Dipl.-Ingenieur für Architektur und seit vielen Jahren Geschäftsführer der bekannten Energieberatungs-Gesellschaft ARGE-SOLAR. Ralph Schmidt ist seit zehn Jahren Ortsvorsitzender der CDU Walpershofen und ebenso lange kommunalpolitisch im Orts- und Gemeinderat seiner Heimatgemeinde aktiv.

Die beiden Kreisvorsitzenden Michael Adam (Saarbrücken-Land) und Peter Strobel (Saarbrücken-Stadt) sind sich einig, mit Ralph Schmidt einen fähigen und qualifizierten Kandidaten für das Amt des Regionalverbandsdirektors gefunden zu haben. In den kommenden Wochen und Monaten wird Ralph Schmidt auch in der Gemeinde Quierschied präsent sein und sich und seine Ziele bekannt machen.


Veröffentlicht am 20. Januar 2019 in der Kategorie Gemeindeverband

« zurück