Manfred Maurer als Kreisvorsitzender der Senioren Union bestätigt

Senioren Union Saarbrücken-Land

Manfred Maurer bleibt Kreisvorsitzender der Senioren-Union Saarbrücken-Land. In einer Mitgliederversammlung vor wenigen Tagen in der Fischbachhalle wurde er einstimmig in diesem Amt bestätigt. In seinem Rechenschaftsbericht konnte Maurer, der auch Ehrenvorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes Quierschied ist, auf vielfältige und interessante Veranstaltungen verweisen, die die Senioren-Union unter seiner Führung organisiert hat – etwa zu Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung, zum Pflegestärkungsgesetz oder zum Thema Einbruchssicherheit. Dabei war es stets gelungen, hochkarätige Gäste als Referenten zu gewinnen, etwa den CDU-Fraktionsvorsitzenden im Landtag Tobias Hans, Gesundheitsministerin Monika Bachmann oder Innen-Staatssekretär Christian Seel.

Weiterlesen »


Kompetent informiert mit der CDU rund ums Thema „Erben und vererben“

Erben und vererben

Jeder kann selbst spätere Streitigkeiten ums Erbe vermeiden, wenn er sich frühzeitig mit der rechtlich einwandfreien Gestaltung der Erbfolge beschäftigt. Dies wurde eindrucksvoll klar bei der Veranstaltung „Erben und vererben“, zu der die CDU-Landtagsfraktion vor wenigen Tagen auf Anregung von Timo Flätgen, CDU-Vorsitzender in der Gemeinde Quierschied, eingeladen hatte. Kompetent und verständlich informierten dabei Dagmar Heib, rechtspolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion, sowie der Fachanwalt für Erbrecht Daniel Jung. Auch beantworteten sie die zahlreichen Fragen der Besucher in der „Alten Näherei“ in Quierschied.

Weiterlesen »


Strukturelle Schulden abbauen, gezielt investieren – Nachtragshaushalt im Gemeinderat

Der Gemeinderat Quierschied hat in seiner letzten Sitzung vor den Sommerferien unter anderem über die Nachtragshaushaltssatzung 2016 und die Mittelbeantragung aus dem Kommunalen Entlastungsfonds (KELF) beraten. Da mehrere erhebliche Veränderungen zum ursprünglichen Haushaltsplan 2016, der Bestandteil des Doppelhaushalts 2015/16 ist, erfolgt sind, musste nun erneut vom Rat darüber entschieden werden. „Insgesamt ist das eine erfreuliche Sache, denn das Ergebnis hat sich um gut 1,5 Mio. Euro gegenüber den ursprünglichen Planungen verbessert“, so der CDU-Fraktionsvorsitzende Timo Flätgen. „Das liegt vor allem an erhöhten Schlüsselzuweisungen des Landes, aber auch am KELF, der mehr als doppelt so viel einbringt als ursprünglich erhofft.“

Weiterlesen »


CDU auch in diesem Jahr beim Ortspokalschießen

Ortspokalschießen

Auch in diesem Jahr hat der Schützenverein „Tell“ Quierschied wieder sein seit nunmehr Jahrzehnten beliebtes Ortspokalschießen veranstaltet. Die Quierschieder CDU war auch diesmal mit dabei und hat sich mit einer Mannschaft an der Traditionsveranstaltung beteiligt. Für die Christdemokraten schossen Volker Berberich (nicht im Bild), Timo Flätgen, Mike Schumacher, Stefan Ziegler und Peter Zimmer. Dabei ging es den Schützen weniger darum, das beste Ergebnis zu erzielen, sondern getreu dem olympischen Motto darum, wieder einmal mit „dabei zu sein“.


Grundsteinlegung am neuen Veranstaltungssaal

Grundsteinlegung

Der Bau des neuen Veranstaltungssaales in der Quierschieder Ortsmitte schreitet auf gutem Weg voran. Vor wenigen Tagen erfolgte in festlichem Rahmen die Grundsteinlegung durch Bürgermeister Lutz Maurer. Dabei stellte dieser heraus, dass das Projekt sowohl zeitlich als auch finanziell gut im Plan ist. An der Grundsteinlegung nahmen auch zahlreiche Vertreter der CDU teil, insbesondere aus den gemeindlichen Gremien, die diese Investition vorbereitet und beschlossen haben.

Weiterlesen »


Flohmarkt der Frauen Union Quierschied

frauen-union-quierschied

Am Samstag, den 09. Juli 2016, findet der Flohmarkt der Frauen Union Quierschied vor der Volksbank in der Zeit von 8-12 Uhr in der Marienstraße in Quierschied statt.

Der Erlös wird wie in jedem Jahr für einen guten Zweck gespendet. In diesem Jahr werden die Erlöse der Clowns-Gruppe am Winterberg-Klinikum zugeführt werden.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich Willkommen. Interessierte sind eingeladen, sich auch vor Ort von der Arbeit der Clowns zu überzeugen…