Erfolgreicher Landesparteitag der CDU Saar

Volle Zustimmung für Annegret Kramp-Karrenbauer: Beim 67. Landesparteitag der CDU Saar am Anfang November in der Saarbrücker Congresshalle erhielt sie bei ihrer Wiederwahl zur Landesvorsitzenden mit 98,4 Prozent der Delegiertenstimmen ein herausragendes Ergebnis. Bei den weiteren Vorstandswahlen hat die CDU Saar die personellen Weichen für die kommende Zeit gestellt. So löst der Bundestagsabgeordnete Markus Uhl – Wahlkreisabgeordneter der Gemeinde Quierschied – nach acht Jahren im Amt Roland Theis als Generalsekretär ab. Außerdem wurden drei von fünf stellvertretenden Landesvorsitzenden neu gewählt: Neben den bisherigen Stellvertretern Daniela Schlegel-Friedrich und Stephan Toscani sind der Kreisvorsitzende der CDU Saarbrücken-Land und Sulzbacher Bürgermeister Michael Adam sowie Nadine Schön und Peter Strobel die neuen Vize-Vorsitzenden.

Michael Adam folgt damit als Kandidat der CDU Saarbrücken-Land für den stellvertretenden Landesvorsitz auf Klaus Meiser, der nicht mehr für dieses Amt kandidiert hatte. Seit 1995 war Klaus Meiser stellvertretender Landesvorsitzender. Jedoch wird der aus Quierschied stammende Präsident des saarländischen Landtags dem CDU-Landesvorstand auch künftig an vorderer Stelle erhalten bleiben: Denn der Landtagspräsident, sofern er von der CDU gestellt wird, gehört kraft CDU-Satzung mit Sitz und Stimme dem Landesvorstand an. Ebenfalls kraft Satzung zählt mit dem Landesgeschäftsführer Timo Flätgen ein weiterer Quierschieder mit beratender Stimme zum Landesvorstand der CDU Saar.

Außerdem beschloss der Parteitag einstimmig den Antrag „Bürgernah, effizient und lebenswert – Die Zukunft der Kommunen im Saarland gestalten“. Dabei handelt es sich um einen Fünf-Stufen-Plan zur Intensivierung der interkommunalen Zusammenarbeit und der effizienteren Aufgabenwahrnehmung durch die saarländischen Kommunen. Die kommunalpolitischen Pläne der CDU Saar sollen außerdem im kommenden Jahr auf Regionalkonferenzen im ganzen Land beraten werden.


Veröffentlicht am 19. November 2017 in der Kategorie Gemeindeverband

« zurück