CDU trauert um Fischbacher Ortsvorsteher Harald Quirin

Nachruf Harald Quirin


CDU vor Ort im „Medicus“-Gesundheitszentrum

Medicus

Interessante neue Eindrücke an altbekannter Stelle: Die gab es im „Medicus“-Gesundheitszentrum für rund 30 Mandatsträger und Vorstandsmitglieder des CDU-Gemeindeverbandes Quierschied. Bei einem Ortstermin vor wenigen Tagen verschafften sich die Christdemokraten ein umfassendes Bild über die neue Nutzung des früheren Knappschaftskrankenhauses Quierschied. Mit dabei war auch Klaus Meiser, Landtagspräsident und früherer Bürgermeister, der sich massiv für die nun gefundene Lösung für das denkmalgeschütze Gebäude durch die Victor’s-Unternehmensgruppe eingesetzt hatte.

Weiterlesen »


CDU Saarbrücken-Land wählte neuen Kreisvorstand und geht entschlossen in den Landtagswahlkampf

Kreisparteitag

Michael Adam steht auch künftig an der Spitze des CDU-Kreisverbandes Saarbrücken-Land. Auf einem Kreisparteitag am Mittwoch, 28.09.2016, in Riegelsberg bestätigten die Delegierten den 47-jährigen Bürgermeister von Sulzbach mit starken 98,2 Prozent im Amt des Kreisvorsitzenden. Auch die Quierschieder Christdemokraten sind im neuen Kreisvorstand wieder gut vertreten: Gewählt wurden Timo Flätgen als Presse- und Internetreferent sowie Stefan Ziegler als Referent für besondere Aufgaben; außerdem gehören Landtagspräsident Klaus Meiser sowie der Kreisvorsitzende der Senioren Union, Manfred Maurer, kraft Amtes dem CDU-Kreisvorstand an.

Klaus Meiser war als Spitzenkandidat der Wahlkreisliste Saarbrücken für die Landtagswahl am 26. März 2017 Hauptredner des Kreisparteitages. In einer motivierenden Rede rief er die Parteifreunde auf, im nächsten Jahr entschlossen und geschlossen in den Wahlkampf zu ziehen. Er verwies auf die positive Leistungsbilanz der CDU-Ministerien und insbesondere auf die Gestaltungskraft und Führungskompetenz von Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer, die wenige Tage zuvor mit dem herausragenden Ergebnis von über 99 Prozent offiziell zur Spitzenkandidatin der CDU Saar für die Landtagswahl gekürt worden war.


Gemeinderat diskutierte über Globusansiedlung in Neunkirchen und Verkehrsführung in der Quierschieder Ortsmitte

Der Gemeinderat Quierschied hat in seiner Sitzung am 16. September 2016 unter anderem über die geplante Globusansiedlung in Neunkirchen beraten. Da Quierschied eine der am Projekt „Landschaft der Industriekultur (LIK) Nord“ beteiligten Kommunen ist, in deren Gebiet die von Globus favorisierte Fläche liegt, hat die Gemeinde im Zweckverband des Projektes ein Mitspracherecht.

Ein wesentlicher Knackpunkt der aktuellen Diskussion ist nämlich, dass ein Teil des Grundstücks für den geplanten Globus-Markt aus dem Naturschutzprojekt LIK Nord ausgegliedert werden müsste. Daher stellt sich die Frage, ob eine solche Ausgliederung – die ursprünglich nicht vorgesehen war – Auswirkungen auf die Fördergelder hat, mit denen der Bund das Projekt in erheblicher Größenordnung unterstützt. Dies soll detailliert in einem so genannten Raumordnungsverfahren geklärt werden.

Weiterlesen »


Manfred Maurer als Kreisvorsitzender der Senioren Union bestätigt

Senioren Union Saarbrücken-Land

Manfred Maurer bleibt Kreisvorsitzender der Senioren-Union Saarbrücken-Land. In einer Mitgliederversammlung vor wenigen Tagen in der Fischbachhalle wurde er einstimmig in diesem Amt bestätigt. In seinem Rechenschaftsbericht konnte Maurer, der auch Ehrenvorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes Quierschied ist, auf vielfältige und interessante Veranstaltungen verweisen, die die Senioren-Union unter seiner Führung organisiert hat – etwa zu Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung, zum Pflegestärkungsgesetz oder zum Thema Einbruchssicherheit. Dabei war es stets gelungen, hochkarätige Gäste als Referenten zu gewinnen, etwa den CDU-Fraktionsvorsitzenden im Landtag Tobias Hans, Gesundheitsministerin Monika Bachmann oder Innen-Staatssekretär Christian Seel.

Weiterlesen »


Kompetent informiert mit der CDU rund ums Thema „Erben und vererben“

Erben und vererben

Jeder kann selbst spätere Streitigkeiten ums Erbe vermeiden, wenn er sich frühzeitig mit der rechtlich einwandfreien Gestaltung der Erbfolge beschäftigt. Dies wurde eindrucksvoll klar bei der Veranstaltung „Erben und vererben“, zu der die CDU-Landtagsfraktion vor wenigen Tagen auf Anregung von Timo Flätgen, CDU-Vorsitzender in der Gemeinde Quierschied, eingeladen hatte. Kompetent und verständlich informierten dabei Dagmar Heib, rechtspolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion, sowie der Fachanwalt für Erbrecht Daniel Jung. Auch beantworteten sie die zahlreichen Fragen der Besucher in der „Alten Näherei“ in Quierschied.

Weiterlesen »