Manfred Maurer und Eva Bastian kandidieren für Regionalversammlung

Beim Kreisparteitag der CDU Saarbrücken-Land am 14. November in Heusweiler wurden die Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl der Regionalversammlung aufgestellt. Zum Spitzenkandidaten des Kreisverbandes wurde dabei Manfred Maurer gewählt. Der 69-jährige Quierschieder gehört der Regionalversammlung bzw. dem früheren Stadtverbandstag seit fast drei Jahrzenten an. Derzeit ist er als erster Beigeordneter des Regionalverbandes der Stellvertreter des Regionalverbandsdirektors – und damit der ranghöchste ehrenamtliche Kommunalpolitiker im Regionalverband. Manfred Maurer betonte bei seiner engagierten Vorstellungsrede, dass er sich auch in den kommenden fünf Jahren dafür einsetzen will, die Lebensbedingungen im Regionalverband zum Wohle der Menschen zu verbessern.

Als weitere Kandidatin aus dem Gemeindeverband Quierschied kandidiert Eva Bastian. Die Bankkauffrau ist bereits seit 1994 Mitglied des Gemeinderates Quierschied und verfügt über einen großen Erfahrungsschatz in den unterschiedlichen kommunalpolitischen Themen, den sie auch künftig aktiv einbringen will. Die Kommunalwahl findet am 26. Mai 2019 statt. Dabei werden in Quierschied auch die Ortsräte und der Gemeinderat neu gewählt. Außerdem steht die Wahl des Regionalverbandsdirektors und des Europäischen Parlamentes an.


Tobias Hans neuer Vorsitzender der CDU Saar

Die CDU im Saarland hat einen neuen Vorsitzenden. Beim 68. Landesparteitag der CDU Saar am 19. Oktober in Neunkirchen wurde Tobias Hans zum Nachfolger von Annegret Kramp- gewählt. Auf den 40-jährigen Ministerpräsidenten des Saarlandes entfielen 298 Ja-Stimmen bei 11 Nein-Stimmen, was dem hervorragenden Ergebnis von 96,4 Prozent entspricht. Damit hat die CDU Saar den Generationenwechsel fortgesetzt, der nach dem Wechsel von Annegret Kramp-Karrenbauer im Frühjahr als Generalsekretärin der CDU Deutschlands eingeleitet worden ist.

Annegret Kramp-Karrenbauer erhielt nach ihrem letzten Bericht als Landesvorsitzende minutenlangen Applaus. Auch die Vorsitzende der CDU Deutschlands, Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, ließ es sich nicht nehmen, an dem Landesparteitag teilzunehmen. Tobias Hans kündigte in seiner Bewerbungsrede eine selbstbewusste Rolle der CDU Saar in der großen Koalition im Saarland an. Die CDU dürfe kein bloßer „Abnickverein“ der Landesregierung sein, sie müsse der Regierung auch mal „Feuer“ machen. Geschlossenheit sei wichtig, dürfe aber nicht zu „Friedhofsruhe“ werden.


Wir gratulieren Mike Schumacher zum 50. Geburtstag

Am 16. September 2018 feierte Mike Schumacher seinen 50. Geburtstag. Zu diesem Anlass ließen es sich auch mehrere Vertreter der Quierschieder Christdemokraten nicht nehmen, dem Jubilar persönlich zu gratulieren. Für die kommenden Lebensjahre wünschen wir unserem Mitglied im Gemeinderat und Schatzmeister der CDU Quierschied weiterhin viel Energie und Schaffenskraft zur Fortsetzung seines wertvollen Engagements für eine starke CDU in Quierschied. Gleichzeitig nehmen wir den 50. Geburtstag von Mike Schumacher gerne zum Anlass, ihm für seine bisherigen Verdienste für unsere Partei unseren Dank und Anerkennung auszusprechen. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!


CDU Quierschied besuchte Berge-Alm und Wassergärten in Reden

Am 2. September führte die diesjährige Fahrt der Quierschieder CDU nach Landsweiler-Reden. Mit zwei Bussen ging es zunächst auf die Berge-Alm, wo ein reichhaltiger Sonntags-Brunch auf die Gäste aus Quierschied wartete. Mit dabei waren neben Mandats- und Funktionsträgern der Christdemokraten, die auch zu aktuellen kommunalpolitischen Themen Rede und Antwort standen, zahlreiche weitere Mitglieder und Freunde. Doch nicht nur Geselliges stand auf dem Programm: Nach einer ordentlichen Stärkung auf der Alm wurde außerdem eine Erkundung der Redener Wassergärten geboten, an der viele Gäste der Fahrt ebenfalls teilnahmen. Die sachkundige Führung hatte der frühere saarländische Umweltminister Stefan Mörsdorf übernommen, der mit vielen Hintergrundinformationen zu den Wassergärten aufwarten konnte. Dass mit diesem Ausflug einmal ein regionales Ziel angesteuert wurde, war nach übereinstimmender Meinung der Teilnehmer ein voller Erfolg.


Manfred Maurer neuer Landesvorsitzender der Senioren Union Saar

Bei einer Landesdelegiertenversammlung in St. Ingbert wurde Manfred Maurer mit dem überwältigenden Ergebnis von 97,5 Prozent der Stimmen zum neuen Landesvorsitzenden der Senioren Union Saar gewählt. Der 68-Jährige aus Quierschied war bisher stellvertretender Landesvorsitzender und politischer Geschäftsführer und ist Vorsitzender des Kreisverbandes Saarbrücken-Land. Außerdem vertritt er die Senioren Union seit zwei Jahren auf Bundesebene. Er folgt auf Günther Schwarz, der nach 10 Jahren nicht erneut kandidiert hatte. Manfred Maurer ist Mitglied des Ortsrates Quierschied sowie der Regionalversammlung Saarbrücken und dort erster ehrenamtlicher Beigeordneter und damit Stellvertreter des Regionalverbandsdirektors.

Weiterlesen »


Aus dem Gemeinderat: CDU setzt aktuelle Themen auf Tagesordnung

Die CDU-Gemeinderatsfraktion hatte für die August-Sitzung des Gemeinderates acht Fragen zum Tagesordnungspunkt „Mitteilungen und Anfragen“ eingereicht. Damit hat sie – bei ansonsten überschaubarer Tagesordnung – dafür gesorgt, dass aktuelle und für die Bürgerinnen und Bürger konkret relevante Themen angesprochen wurden. Für den Ortsteil Quierschied wollte Eva Bastian den Sachstand zur Verkehrssituation in der Straße Am Mühlenberg erfahren. Die Göttelborner Ratsmitglieder Franz-Rudolf Krumeich und Hans-Peter Wilhelm interessierte die Folgen des Starkregens für die Halde Göttelborn, insbesondere welche Maßnahmen wie z.B. eine Hangbegrünung für die Zukunft geringere Beeinträchtigungen versprechen.

Weiterlesen »